Montag, 30. März 2020

Ostern wird ausfallen

Die Feiern für das höchste Fest der orthodoxen Christen in Griechenland werden dieses Jahr ausfallen. Kirchliche Veranstaltungen werden nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. 
Am Ostersonntag werden wegen der Ausgangs- und Versammlungsbeschränkungen keine großen Grillfeste mit Verwandten und Freunden gefeiert werden können.




Bis zum 11. April 2020 bleiben weiterhin folgende Geschäfte und Versammlungsbereiche geschlossen:


1. Anderer Einzelhandel in nicht spezialisierten Geschäften, ausgenommen Convenience-Stores und Kioske, sowie E-Shop- oder E-Shop-Lieferservices (E-Shop usw.).
2. Einzelhandelsverkauf von Computern, Peripheriegeräten und Software in Fachgeschäften.
3. Einzelhandelsverkauf von Telekommunikationsgeräten in Fachgeschäften.
4. Einzelhandelsverkauf von Audio- und Videogeräten in Fachgeschäften.
5. Einzelhandelsverkauf von Textilien in Fachgeschäften.
6. Einzelhandelsverkauf von Hardware, Farben und Glas in Fachgeschäften.
7. Einzelhandelsverkauf von Teppichen, Boden- und Wandbelägen in Fachgeschäften.
8. Einzelhandelsverkauf von elektrischen Haushaltsgeräten in Fachgeschäften.
9. Einzelhandelsverkauf von Möbeln, Beleuchtung und anderen Haushaltswaren in Fachgeschäften.
10. Einzelhandelsverkauf von Büchern in Fachgeschäften.
11. Einzelhandel mit Zeitungen und Schreibwaren in Fachgeschäften, ausgenommen Einzelhandel mit Zeitungen.
12. Einzelhandelsverkauf von Musik- und Videoaufnahmen in Fachgeschäften.
13. Einzelhandelsverkauf von Sportgeräten in Fachgeschäften.
14. Einzelhandel mit Spielzeug aller Art in Fachgeschäften.
15. Einzelhandelsverkauf von Kleidung in Fachgeschäften mit Ausnahme von E-Shop- oder E-Shop-Lieferservices (E-Shop usw.)
16. Einzelhandelsverkauf von Schuhen und Lederwaren in Fachgeschäften.
17. Einzelhandelsverkauf von Kosmetika und Toilettenartikeln in Fachgeschäften, ausgenommen Einzelhandel mit Toilettenpapier, Servietten, Schals und Handtüchern, Papierhandtüchern und Tischdecken.
18. Einzelhandelsverkauf von Uhren und Schmuck in Fachgeschäften.
19. Sonstiger Einzelhandel mit neuen Waren in Fachgeschäften, ausgenommen Einzelhandel mit Reinigungsmitteln, Einzelhandel mit Heizöl, Flüssiggas, Kohle und Holz, Einzelhandel mit landwirtschaftlichen Rohprodukten. und Ausrüstung erforderlich ..
20. Einzelhandelsverkauf gebrauchter Waren in Geschäften.
21. Einzelhandelsverkauf von Textilien, Bekleidung und Schuhen auf Freiluftmärkten und -märkten.
22. Einzelhandel mit anderen Waren auf Freiluftmärkten und -märkten mit Ausnahme von Schreibwaren, Reinigung und Körperpflege.
23. Ferienwohnungen und andere kurzfristige saisonale Unterkünfte.
24. Campingplätze, Einrichtungen für Freizeitfahrzeuge und Anhänger.
25. Aktivitäten im Restaurant- und mobilen Catering-Service.
26. Event-Catering-Aktivitäten.
27. Trinkaktivitäten (Tanzzentren, Erfrischungen, Kaffeebars, Cafés, Cafés, Unterhaltungszentren usw.).
28. Filmvorführungen.
29. Vermietung und Vermietung von Freizeit- und Sportartikeln.
30. Verleih von Videokassetten und Discs.
31. Vermietung und Vermietung anderer persönlicher oder Haushaltsgegenstände.
32. Organisation von Konferenzen und Messen (CA 8230), Konzerten und Kunstveranstaltungen.
33. Aktivitäten von Amateurfahrschulen, ausgenommen Fernunterricht.
34. Betrieb von Auditorien und damit verbundenen Aktivitäten.
35. Aktivitäten von Bibliotheken und Archiven.
36. Museumsaktivitäten.
37. Betrieb von historischen Stätten und Gebäuden und ähnlichen Besucherattraktionen sowie archäologischen Stätten.
38. Aktivitäten von botanischen und Zoo- und natürlichen Lebensräumen.
39. Glücksspiel und Wetten (Casinos, Casinos usw.), ausgenommen Online-Glücksspieldienste und Online-Glücksspieldienste.
40. Betrieb von Sportanlagen
41. Aktivitäten von Sportvereinen.
42. Fitnesseinrichtungen.
43. Andere sportliche Aktivitäten.
44. Aktivitäten von Vergnügungsparks und anderen Themenparks.
45. Sonstige Unterhaltung und Unterhaltungsaktivitäten.
46. ​​Aktivitäten von Friseuren, Friseurläden und Schönheitssalons.
47. Körperliche Wellness-Aktivitäten
48. Einzelhandelsverkauf von Blumen.
49. Einzelhandelsverkauf von getrockneten Pflanzen.
50. Einzelhandelsverkauf von Schnittblumen und ihren Knospen, Blumenarrangements sowie Blumensträußen, Kränzen und dergleichen.
51. Einzelhandelsverkauf von Teilen von Pflanzen, Kräutern, Moosen und Flechten, die für dekorative Zwecke geeignet sind.
52. Einzelhandel - nach dem Import - Blumen.
53. Dienstleistungen von Kantinen von Sportanlagen.
54. Dienstleistungen von Schulkantinen.
55. Dienstleistungen von Studentenrestaurants.
56. Dienstleistungen von Kulturvereinen und -verbänden.
57. Nicht-Sport-Freizeitclubdienste.
58. Dating- oder Kurierdienste.
59. Schuhpolierservice.
60. Tätowierungsdienste.
61. Prostitutionsdienste.
62. Dekorationsdienste für Kirchen, Säle usw. (für Hochzeiten, Taufen, Beerdigungen und andere Veranstaltungen).
63. Piercingdienste.
64. Inspektionsdienste für Straßentransportfahrzeuge, ausgenommen IKTEOs mit einer zugelassenen automatischen Inspektionslinie für schwere Nutzfahrzeuge zur technischen Inspektion von Lastkraftwagen und Bussen, die den internationalen Verkehr betreiben.
65. Dienstleistungen von Spielplätzen.
66. Dienstleistungen von Open Elderly Care Centers (KAPI).

Alle organisierten Strände, Skigebiete, Skilifte sowie alle Sport- und Fitnesseinrichtungen bleiben bis zum 11. April geschlossen

Freitag, 27. März 2020

Erster Corona-Fall auf Rhodos

Ein 7 Monate altes Baby aus Archangelos wurde positiv auf das Corona Virus getestet. Die albanische Familie, die sich vor 3 Jahren auf Rhodos niedergelassen hat, steht zu Hause unter Quarantäne. Die Kontaktpersonen werden ermittelt.
 

Montag, 23. März 2020

Flüge Aegean

Aegean setzt vom Donnerstag den 26. März bis 30. April alle Auslandsflüge von allen Stützpunkten aus.

Es werden nur wenige wöchentliche Flüge von Athen nach Brüssel durchgeführt, um die Anbindung des Landes an das EU-Verwaltungszentrum aufrechtzuerhalten.

Inlandsflüge werden auf ein Minimum reduziert.

Sonntag, 22. März 2020

Ausgangssperre ab Montag 23.3.2020 6 Uhr

Das heißt, man kann sich außerhalb des Hauses nur mehr wegen einem Gang zum Supermarkt, Apotheke, Arbeit, Arzt und einiges mehr bewegen. 

Es gibt Formulare, SMS-Bestätigungen, die bei Kontrollen durch die Polizei vorgezeigt werden müssen.

 





Formulare, die für jeden Gang oder Fahrt ausgefüllt werden müssen, gibt es hier:

https://forma.gov.gr/

Für Privatpersonen gelten diese Formulare:

Βεβαίωση Κατ' Εξαίρεση Μετακίνησης Πολιτών (PDF)
oder
Βεβαίωση Κατ' Εξαίρεση Μετακίνησης Πολιτών (DOCX)


Die Seite incl. der Formulare gibt es jetzt (24.03.2020) auch in englisch.

https://forma.gov.gr/en/




Alternativ Ausgangsgenehmigung über Mobiltelefon:

Es ist eine kostenlose SMS an die Nummer 13033 zu senden, wenn man sein Zuhause verlässt. In dieser Nachricht sollte der Bürger seinen Vornamen, seine Adresse und den Grund für das Verlassen des Hauses angeben (Fälle 1 bis 6).  

Die SMS sollte in der Form sein:

X Leerzeichen Vorname Leerzeichen Nachname Leerzeichen Wohnadresse

X steht für den Grund des Ausgangs

1) Apotheke- oder Arztbesuch (gilt auch für Tierarztbesuche)
2) Einkauf bei Supermärkten, Bäckereien, Metzgereien udgl.
3) Gang zur Bank
4) Bewegung, um Menschen in Not zu helfen.
5) Teilnahme an einer Zeremonie (z. B. Beerdigung, Heirat, Taufe) unter den gesetzlich festgelegten Bedingungen oder Umzug zu einem geschiedenen Elternteil oder Elternteil, der erforderlich ist, um die Kommunikation von Eltern und Kindern gemäß den geltenden Bestimmungen sicherzustellen .
6) Bewegung Freien oder Gassi gehen mit dem Hund, einzeln oder pro zwei Personen, im letzteren Fall unter Einhaltung der erforderlichen Entfernung von 1,5 Metern.


Man erhält dann eine "Genehmigungs"-SMS zurück. Was die beinhaltet, weiß ich noch nicht.





Weiter gilt:

  • Es ist grundsätzlich ein Ausweisdokument mitzuführen.
  • Im Auto dürfen sich nur der Fahrer und ein Beifahrer aufhalten.
  • Der Aufenthalt auf öffentlichen Spielplätzen, Sportplätzen im Freien, organisierten Yachthäfen, Parks ist verboten.
  • Zuwiderhandlungen werden mit 150 EUR geahndet.



Alle Angaben ohne Gewähr

Freitag, 20. März 2020

Corona und die Vernunft

In Bayern, und sicherlich in den anderen Bundesländern bald ebenso, werden striktere Maßnahmen verkündigt. "Corona-Parties" oder entsprechende Versammlungen werden verboten und strafrechtlich geahndet. Restaurants, Biergärten, Kaffees udgl. werden geschlossen, weil sich dort die Menschen bei schönem Wetter und der zusätzlichen Freizeit, dicht an dicht drängen. Baumärkte, Gartencenter müssen geschlossen werden, weil das der Treffpunkt für die gelangweilten Bürger ist. Junge Leute husten ältere Mitbürger an und rufen "Corona, Corona". Was sind das alles für Idioten?

Seltsamerweise verhält es sich hier auf Rhodos etwas anders. Wobei ich nur von dem derzeit (freiwillig) eingeschränktem Aktionsradius berichten kann.
In unserem großen - immer gut frequentierten Supermarkt - läuft alles normal ab. Trotz Nummer ziehen (damit nicht zu viele Leute auf einmal im Supermarkt sind), Hände desinfizieren, sogar die Schuhe werden desinfiziert, man muss durch ein Bad laufen. Das Personal trägt Mundschutz. Die Kunden halten an der Kasse freiwillig 2 Meter Abstand zum nächsten Kunden.
Beim Metzger warten die Kunden - ebenfalls ohne Ansage oder Schild - vor dem Laden bis der nächste dran kommt. An der Kasse stehen 4 verschiedene Desinfektionsmittel.
Der Verkehr hat stark abgenommen. Selbst bei uns am Haus akustisch zu vernehmen. Menschenansammlung gibt es nicht mehr. Die Stadt ist leer. Alles ohne Ausgangssperre!

Abends in Rhodos Stadt

Eigentlich hätte ich das Ganze andersherum erwartet. Aber scheinbar ... Gut da schreibe ich jetzt besser nicht weiter über die (manche) Deutschen.

Dienstag, 17. März 2020

Informationen zur Situation

Sammlung von Informatinen und Situationsberichten zum Coronavirus in Griechenland und Rhodos



18.02.2020

Mal was zum Schmunzeln:

Lese gerade, auf den Straßenmärkten war der "Souma" völlig ausverkauft. Innerhalb weniger Stunden war er von den Ständen verschwunden. Ein Verkäufer sagte, er habe dreimal so viel verkauft als sonst.




17.02.2020

Interaktive Karte zu den Corona-Fällen in Griechenland



So ruhig sieht es derzeit in der Stadt aus



Einkaufen heute:

Es gestaltete sich sehr entspannt. Keine Probleme in einem Großhandel und in einem Supermarkt. Weder Schlangen, noch Gedränge draußen oder Hamsterkäufe. Gegen 9 Uhr fuhren wir am Supermarkt "Panajotas" in Afandou vorbei. Nicht mal ein Drittel der Parkplätze belegt. Dann zum Großhandel. Dort bekam man eine Nummer, die man an der Kasse wieder abgeben musste, man sollte sich die Hände desinfizieren und Einmalhandschuhe anziehen. Fertig. Später nochmal zu "Panajotas". Dort bekam man ebenfalls eine Nummer, die man wieder abgeben musste. Handschuhe lagen bereit. Beim Metzger und im Gemüsegeschäft alles völlig normal.

Der Straßenverkehr ist sehr moderat. Es sind wenig Fahrzeuge unterwegs.



Ab 18.03.2020 ist folgendes geschlossen. Ausnahmen gibt es. Bitte genau lesen.

· Einzelhandelsverkauf von Computern, Peripheriegeräten und Software in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Telekommunikationsgeräten in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Audio- und Videogeräten in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Textilien in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Hardware, Farben und Glas in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Teppichen, Boden- und Wandverkleidungen in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Haushaltsgeräten in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Möbeln, Beleuchtung und anderen Haushaltswaren in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Büchern in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Zeitungen und Schreibwaren in Fachgeschäften,

· Einzelhandelsverkauf von Musik- und Videoaufnahmen in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Sportgeräten in Fachgeschäften w.)

· Einzelhandelsverkauf von Spielzeug aller Art in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Kleidung in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Schuhen und Lederwaren in Fachgeschäften

· Einzelhandelsverkauf von Kosmetika und Toilettenartikeln in Fachgeschäften, ausgenommen Einzelhandel mit Toilettenpapier, Servietten, Schals und Handtüchern, Tischdecken und Servietten auf Papier

· Einzelhandelsverkauf von Uhren und Schmuck in Fachgeschäften

· Sonstiger Einzelhandel mit neuen Waren in Fachgeschäften, ausgenommen Einzelhandelsreinigungsmittel, Einzelhandelsverkauf von Brennstoffen für Erdöl, Schmiermittel, Kohle und Holz, Einzelhandel. Einzelhandelsverkauf von Maschinen und Geräten

· Einzelhandel mit gebrauchten Waren in Geschäften

· Einzelhandelsverkauf von Textilien, Bekleidung und Schuhen auf Bänken und Märkten unter freiem Himmel

· Ferienwohnungen und andere kurzfristige Unterkünfte außerhalb der Saison

· Campingplätze, Freizeiteinrichtungen und Wohnwagen

· Serviceaktivitäten für Restaurants und mobile Restaurants, ausgenommen Lieferung, Zimmerservice usw., und Pakete zum Mitnehmen, die die Verwendung und das Servieren von Tischen nicht zulassen

· Event-Catering-Aktivitäten

Quelle: Rodiaki




Sonntag, 15. März 2020

Corona Virus IV

Ab heute 15.03.2020 bis 30.04.2020 bleiben alle Touristenunterkünfte in Griechenland geschlossen. 

Strände - derzeit auf der Insel eh noch nicht bewirtschaftet - werden ebenfalls geschlossen.  



Update Sonntag 16 Uhr:


Ab morgen 16.03. sollen bei den Supermärkten Zugangskontrollen eingeführt werden. Es soll sich nur mehr eine Person pro 10 qm im Geschäft aufhalten. Dafür sollen die Ladenöffnungszeiten stark erweitert werden.

Samstag, 14. März 2020

Corona Virus III

Da in den deutschen Medien Informationen bzgl. des Corona-Virus in Griechenland völlig vernachlässigt werden, hier zur Information.

Von heute an bleibt für 2 Wochen fast alles geschlossen. 

Hier eine Liste:

 

Geschlossen bleiben: 

 


• Einkaufszentren, Geschäfte in einem Geschäft, Discountdörfer

• Cafés, Bars, Restaurants, Tavernen und Catering-Services mit Ausnahme von Liefer- und Take-Away-Services

• Unterhaltungszentren

• Kinos, Theater, Auditorien

• Bibliotheken

• Museen, archäologische und historische Stätten

• Glücksspielagenturen, Casinos, Glücksspielclubs mit Ausnahme von Straßenhändlern und Online-Glücksspielen

• Sportanlagen, Sportvereine, Kulturvereine und Vereine (ausgenommen Sportbereiche im Freien gemäß JMD)

• Themenparks (Vergnügungsparks usw.) / öffentliche Erholungsgebiete im Freien sind ausgeschlossen.

• Friseure, Friseure, Schönheitssalons, Herbergen, Tätowierungen und Haut- / Körperpiercings

* Unternehmen behalten die Fähigkeit, administrative oder andere Aufgaben hinter verschlossenen Türen unter Einhaltung aller Hygienevorschriften auszuführen.


 

Geöffnet bleiben (zum Beispiel):


• Einzelhandel mit Ausnahme der oben genannten

• Einzelhandel mit Lebensmitteln (z. B. Supermarkt)

• Beliebte Märkte

• Bäckereien und Konditoreien ohne Tische

• Apotheken

• Private Gesundheitsdienste

• Cafés bis zur Produktverteilung und zum Mitnehmen

• Hotels (ausschließlich für den Service von Touristen mit der Möglichkeit der Lieferung und zum Mitnehmen von der Bar oder dem Restaurant im Inneren)

• Banken (mit spezifischen Anweisungen für bis zu 5 Personen in jedem Geschäft / Schalter mit Schutzmaßnahmen, der Möglichkeit verlängerter Öffnungszeiten und der Zahlung von Renten für mehr Tage / Funktionen, z. B. Kredite am Nachmittag und Empfehlungen für Online-Transaktionen)

• Call Center mit spezifischen Richtlinien für angemessene Entfernungs- und Mitarbeiterhygienemaßnahmen


Quellen:
https://www.kathimerini.gr/
http://www.rodiaki.gr/

Freitag, 13. März 2020

Corona Virus II

  • Nicht wenige Hotels werden wegen Mangel an Gästen erst im Mai öffnen. Man äußerte sich so, 50 % Auslastung und darunter sind nicht rentabel. Weiter sei es schlimmer in jeder Hinsicht, wenn ein Hotel unter Quarantäne gestellt werden müsste, als gar keine Gäste zu haben.
  • Gottesdienste finden nicht mehr statt.
  • Veranstaltungen wie Panagiri udgl. sind abgesagt. Sportveranstaltungen ebenfalls.
  • Angestellte von Geschäften und Supermärkten sind angehalten Kreditkarten der Kunden selbst in die POS-Geräte stecken zu lassen und sich nach dem Kontakt von Bargeld die Hände zu desinfizieren.

Subjektiver Eindruck:
Es ist verkehrsmäßig sehr ruhig geworden.

Mittwoch, 11. März 2020

Corona Virus I

Ab heute (11.03.2020) sind für 2 Wochen alle Kindergärten, Schulen und Universitäten in ganz Griechenland geschlossen.

Hier in der in der südlichen Ägäis (also auch auf Rhodos) ist es zwar noch überflüssig, da noch kein Corona-Fall bis dato bekannt ist. Aber besser so. Größere Veranstaltungen sind ebenfalls abgesagt.

Samstag, 29. Februar 2020

Der Winter, die Brücke und ...



Die neue Makkari Brücke soll bis zum Saisonbeginn 2021 fertiggestellt werden. Kosten gut 6 Mio. EUR.
Zwischenzeitlich werden - wohl nur für die Sommerzeit - behelfsmäßige Straßen durch den Fluss geführt. Eine neben der Brücke und eine bei Haraki.






"Media Markt" kommt nach Rhodos. Voraussichtlich wird die Filiale in der ersten Hälfte 2020 eröffnet. Nach unbestätigten Meldungen soll die Niederlassung neben dem Supermarkt "Sklavenidis" auf der Rodou-Lindou entstehen. Dort wird derzeitig ein größeres Gebäude gebaut.



Der Winter:

Seit 3 Monaten keine Woche ohne Regen. Teilweise sehr heftig. Immer der gleiche Ablauf. Regen mit starkem Wind aus Süden. Nach dem Regen dreht der Wind auf West mit Sturmböen bis 10 Bft. Insgesamt war (ist) der Winter zu kalt und zu feucht. Dem Garten und dem Haus hat das Wetter auf jeden Fall nicht gut getan. Es gibt viel zu tun, falls es den irgendwann mal trocken wird.



Und dann hatte ein Marder wohl noch einen Wutanfall im Motorraum unseres Großen und zerfetzte die Dämmung der Motorhaube.

In der Werkstatt meinten sie das wären Mäuse gewesen. Was natürlich Quatsch ist. Jetzt weiß ich auch warum. Sie konnten mit dem Begriff Marder (κουνάβι) nichts anfangen, da es die Viecher nur in der Gegend von Afandou geben soll.



Freitag, 28. Februar 2020

Kein Flüchtlingsproblem auf Rhodos

Wie ich feststelle, besteht für Rhodos ein Informationsdefizit bzgl. des Flüchtlingsproblems.

Daher nochmal zur Info:

Rhodos ist kein primäres Anlaufziel für Migranten, die über die Türkei kommen. Das hat den Grund, dass Inseln weiter nördlich in der Ägäis wesentlich näher am türkischen Festland liegen und daher einfacher erreichbar sind.

Weiter lehnt es die rhodische Administration kategorisch ab, einen Hot Spot für auf anderen Inseln angekommene Migranten zu errichten.

Somit sind auf Rhodos keine Verhältnisse wie auf manch anderen Inseln der Ägäis zu erwarten.

Samstag, 11. Januar 2020

Kater- und Katzenfrühstück

Wann geht endlich die Küchentüre auf? Hunger! Und 9°C sind auch nicht gerade gemütlich für uns.



Montag, 6. Januar 2020

Makkari-Brücke

Der Abriss ist im Gange.

Die Fotos stammen vom 17.12.19