Freitag, 19. August 2022

Hitzewelle

 Die kleine Hitzewelle hat heute wohl ihren Zenit erreicht. Mittags zeigte das Auto 42°C an, auf der Terrasse sind es derzeit 40°C. Letzte Nacht durchgehend 29 -30°C.
Mittlerweile gieße ich manche Topfpflanzen unter der Pergola 3 mal am Tag.

Ab Montag soll es dann, auf für diese Jahreszeit normale Temperaturen von gut 30 Grad, zurückgehen.

Montag, 18. Juli 2022

Sommer - und in D dreht man mal wieder am Rad

 Ein "nationaler Hitzeschutzplan" wird gefordert. Im Radio hörte ich "heute flimmert der Asphalt es soll 28 - 32 °C geben". Schlimme "tropische Nächte" (das sind lt. DWD Nächte mit über 20 °C) hatte Deutschland schon vor ein paar Wochen.
40 Grad und mehr sollen kommen, schallt es aus Radio und Fernseher. Nur finde ich keinen Wetterbericht, der dies vorhersagt.
Verhaltensratschläge zu Selbstverständlichkeiten werden gegeben, als ob der Menschheit das Gehirn schon ausgetrocknet wäre. Sommerhitze = Sommerloch.
Beim nächsten verregneten Sommer gebe ich mal Ratschläge die keiner braucht. Unterlippe nicht zu weit vor (Gefahr von Ertrinken), Regenschirm benutzen, keine Sandalen sondern Gummistiefel, Badekappe und die Frisur sitzt ...


So und jetzt einen Gin Tonic auf der Terrasse bei 37 Grad. Im Schatten natürlich. Und abends Wassermelone gut gekühlt.

Sonntag, 12. Juni 2022

Aprikosen

 Ein paar Tage noch, dann sind sie reif. So viele wie selten. Lag es am langen, nassen Winter, dem Schnee oder an meinem "genialen" Baumschnitt?

Da die meisten Aprikosen wohl gleichzeitig reif werden, muss wieder die Marmeladenfabrik angeschmissen werden.









 

Dienstag, 24. Mai 2022

Theo's Ouzerie

 Vielleicht haben sich einige Stammleser gefragt, warum ich die Empfehlung für "Theo's Ouzerie" in Afandou herausgenommen habe.

Unser Freund Theo ist leider viel zu früh vor einigen Wochen verstorben.

Wie es mit der Ouzerie weiter geht, weiß ich nicht. Die Familie zu fragen erscheint mir nicht pietätvoll.

Theo wir vermissen dich. καλό ταξίδι.

Freitag, 22. April 2022

Ostern

 Pünktlich zu Ostern hat der Winter seine Zähne verloren. Die Tagestemperaturen klettern langsam über die 20°C, der kalte Wind hat sich gelegt und der Himmel ist mal ganztägig blau.

Somit steht der Grillerei am Sonntag nichts mehr im Weg. Bei acht Personen hätte sich ein ganzes Lamm fast gelohnt, aber wenn zwei Vegetarier dabei sind, dann doch eher nicht.

Καλό Πάσχα σε όλους


 

Mittwoch, 16. März 2022

Orangenfest 2022

Endlich wieder!




Sonntag, 13. März 2022

Frühling?

 Wenn ich auf das Thermometer schaue haben wir noch tiefsten Winter. Heute Nacht 3°C. Tagsüber erreicht die Temperatur trotz Sonnenschein nicht mal 2-stellige Werte. Wir haben Mitte März!

Zu allem Überfluss fiel heute Nacht noch für ein paar Stunden der Strom aus. Zuerst eine Phase, dann 2 Phasen, dann komplett. Bereits bei einer Phase ging natürlich die Heizung auf Störung. Sie läuft auf 3 Phasen. Die Morgentemperatur im Haus betrug dann flauschige 16°C.

Noch zu Heizung. Der Preis für einen Liter Heizöl beträgt mittlerweile knapp 1,80 EUR. Tendenz steigend. Vor 3 Wochen war der Preis, obwohl auch schon sehr hoch, noch um fast 50 Cent günstiger. Welcher normale Haushalt kann sich das noch leisten? 

Freitag, 4. März 2022

Ein- und Ausreise

 Ab 15. März 2022 wird zur Einreise nach Griechenland die PLF (Passenger Locator Form) abgeschafft. 

Außerdem gelten seit 3. März lt. RKI keine Staaten mehr als Hochrisikogebiete. Somit entfällt auch für die Einreise nach Deutschland die elektronische Einreiseanmeldung.

Montag, 21. Februar 2022

Ende Februar

Wetter

Schnee gab es natürlich keinen mehr. Auch steigen die Temperaturen langsam, sehr langsam, denn die sonnigen, klaren Tage sind meist von kaltem Wind begleitet. Heute, bei mehr Wolken als Sonne, werden uns 19°C prophezeit, ab Mitte der Woche ist wieder für 2 Tage Regen angesagt, darauf folgt Sonne, aber nur mehr 8 - 12°C bei strammem Wind. Ein Auf und Ab. Na ja, vom Sommer sind auch wir halt noch weit entfernt.


Covid-19

Wie überall sinken auch hier die Fälle. Ein paar Lockerungen im Alltagsleben sind in Kraft getreten. Diese zu erwähnen lohnt aber nicht, da sich an diese Restriktionen eh niemand hielt.




Kraftstoffpreise

Sie explodieren nicht nur in Deutschland, nein auch hier und speziell auf den Inseln.

Preise einer beliebigen Tankstelle auf Rhodos.  

Der Preis unten ist für 1 Liter Heizöl.

Dienstag, 25. Januar 2022

Schneechaos

 Es begann bei uns fast auf Meereshöhe in der Nacht gegen 1 Uhr.

Kurz vor 1 Uhr


6 Uhr






7 Uhr Rundumsicht










 

Heute wird der Betrieb privater Unternehmen ausgesetzt, mit Ausnahme von Lebensmittelgeschäften (geöffnet von 10 - 18 Uhr), Apotheken und anderen Gesundheitseinrichtungen und Tankstellen.
 
Links zu Berichten:
 
 
 
 
 


Sonntag, 23. Januar 2022

Die Kältewelle hat uns

 Letzte Nacht 5°C. Tagsüber trotz strahlendem Sonnenschein unter 10°C. Jetzt 18 Uhr wieder 5°C. Mal sehen, ob wir die vorhergesagten O°C oder darunter heute Nacht erreichen. Wäre nicht glücklich darüber. Ob das alle Pflanzen aus südlichen Gefilden ertragen, werden wir sehen. Zumal es die ganze Woche so weitergehen soll. Schnee bis auf Meereshöhe prognostizieren so manche Wettervorhersagen dazu.

Im Haus? Wunderbar um die 22°C. Ich liebe die neue Heizung mit Hochtemperaturwärmepumpe von Daikin. Heizt viel angenehmer und verbraucht gegenüber der alten Ölheizung ein Drittel an Kosten.

Beim großen Baumarkt sind Schneeketten im Angebot. Werde da aber trotzdem Abstand nehmen. Dafür ist 1 t Splitt vom Baustoffhandel für unsere steile Straße schon bestellt. 😂

Montag, 10. Januar 2022

Nur mal so zur Info

Heute war unser Termin für die Booster-Impfung. Siehe hier.

Vorausgegangen waren je 4 Erinnerungen an den Termin per SMS und Email. Vor ein paar Tagen rief noch eine Dame vom "Health Center Archangelos" an, ob wir früher kommen könnten, zwischen 8 und 13 Uhr. Unsere Termine wären gegen 14 Uhr gewesen. Klar geht das.

Wir waren um 8:20 dort. Ca. 10 Personen waren schon da. Nach Anmeldung und kurzer Befragung von einer Ärztin waren wir um 8:45 fertig.
Kaum zu Hause angekommen, kam eine SMS, morgen könnten wir unser neues Impfzertifikat im Netz abrufen, bzw. beim KEP (Bürgerbüro) ausstellen lassen.

Das alles läuft seit Beginn der Impfkampagnen über eine landesweite Datenbank und Anwendung im Internet.

In Deutschland? Wird diskutiert und diskutiert. "Brauchen wir ein Impfregister?". Ist das verfassungskonform(?), der Ethikrat mischt sich ein (ganz wichtig). Daher weiß man in Deutschland nicht mal genau wie viele Personen geimpft sind.

Ab 16. Jan. werden in Griechenland jedem über 60 Jahre, der überhaupt nicht geimpft ist, 100 EUR mtl. direkt vom Finanzamt als Strafe abgebucht.
Man stelle sich solche Maßnahmen in Deutschland vor. Da brennen die Innenstädte. Organisiert von Chaoten, die es gar nicht betrifft.

Kalinixta.

Samstag, 1. Januar 2022

Ein Rekord jagt den anderen

  • 04.01.2022 765 neue Corona-Fälle auf Rhodos.
  • 30.12.2021 524 neue Corona-Fälle auf Rhodos.