Sonntag, 11. Oktober 2020

Mal wieder ein Corona-Update

 In Griechenland werden ab sofort die regionalen Einheiten des Landes je nach Anzahl der Coronafälle in 4 Bereiche eingeteilt.

Stufe 1 - Bereitschaft
Stufe 2 - Überwachung
Stufe 3 - Verstärkte Überwachung
Stufe 4 - Erhöhtes Risiko

Jede Stufe beinhaltet spezielle Maßnahmen. Rhodos ist in Stufe 2 eingeordnet. Die Maßnahmen, die dadurch bei uns zutreffen, kann man (etwas holprig von Google übersetzt) in der Rodiaki nachlesen.

Auf der Insel wird derzeit grob geschätzt offiziell alle 2 - 3 Tage ein Fall gemeldet.

Freitag, 2. Oktober 2020

Oh du fröhliche ...

 Beim deutschen Discounter drehen sie jetzt völlig am Rad. Ab 05.10. gibt es dort das volle Weihnachtsprogramm. Von Glühwein bis zu Stollen, von Lebkuchen bis zu Nikoläusen, von Dominosteinen bis zu Weihnachtskalendern.

Ja geht's noch?

Fast 3 Monate vor Weihnachten genießt man den Spätsommer bei Temperaturen von 30°C und mehr und dann Glühwein. Bei uns steht das Gesöff noch vom letzten Jahr herum. Einen guten Jahrgang soll man ja reifen lassen.

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Alles größer

 Bestellt waren zwar Lobster, diese waren aber nicht frisch zubekommen und gefrorene serviert man uns da nicht. Also kamen Garnelen auf den Tisch. Die größten, die ich je gesehen habe. Gedacht war eine pro Person. Da jemand streikte, hatte ich zwei.

In Butter gebraten, dazu separat und raffiniert zubereitet Krisaraki (Reisnudeln) .



Die Vorspeisen habe ich nicht fotografiert. Ich finde das während dem Essen bzw. bei einer Feier nicht angebracht.

Vorher gab es noch:
Austern, Oktopus-Carpaccio, Fisch-Carpaccio, Koliosstücke (Makrele) flambiert, Fawa, grünen Salat ...
Hört sich vielleicht einfach an, ist aber alles in unserer Fischtaverne (KOZAS, für mich die beste und innovativste Seafood-Küche der Insel) überaus ideenreich angerichtet.