Mittwoch, 13. April 2011

Straßenzustandsbericht

Man staunt. Zwischen Faliraki und Afandou (Abfahrt Golfplatz) geht es mit der Straße flugs voran. Der Mittelstreifen ist mit Erde gefüllt, seit gestern stehen fast alle Masten der Straßenbeleuchtung. Der Verkehr von Faliraki bis Afandou läuft aber im Moment immer noch 2-spurig. Von Traganou bis Afandou auf der neuen Fahrbahnseite. Die bisher benutzte Seite wird repariert. Wurde beim großen Regen teilweise unterspühlt. An der Abzweigung “Anthony Quinn” / ”Ladiko” wird fleißig gebastelt. Wie das gestaltet wird, entzieht sich aber noch meinem Verständnis.

Die Umgehungsstraße am Hafen (an Finanzamt und Markt vorbei) ist noch nicht komplett befahrbar. Es fehlen wirklich nur noch ein paar Meter. Das aber schon geraume Zeit. Wir leben eben in Griechenland.

Keine Kommentare: