Donnerstag, 8. Februar 2018

Tsiknopempti

Τσικνοπέμπτι in griechischen Buchstaben. Der “schmutzige Donnerstag”. Rauchen soll das Fleisch. Man soll es riechen … verbranntes Essen. So wörtlich. 

Natürlich will das keiner, sondern man grillt anständig. Start des Karnevals hier. Es darf noch Fleisch gegessen werden, bis der “Kathara Deftera” (Καθαρά Δευτέρα)  kommt. Dieses Jahr am 19. Feb. Dann beginnt die Fastenzeit.

Wir haben mit Freunden gegrillt. Aber nicht nur wir. Bei unserem Metzger ging es mittags ordentlich zu.

Zuerst etwas Oktopus. Dann Bauernwürste.



Bauchspeck und Koteletts vom Hals.


Allerlei Beilagen … Oliven, Xaloumi, Nudelsalat, Krautsalat, Paximadi mit Tomaten … Eine deutsch, griechische Gemeinschaftsproduktion.


Das Wetter war nicht so toll. Den ganzen Tag grau in grau. Aber warm wegen Südwind. Maximal 19°C. Regen gab es keinen.

Kommentare:

Maex Miller hat gesagt…

Heißt übigens "καθαρή Δευτέρα" - so lange schon in Ellada, da könnte man das eigentlich schon wissen, oder??? Lg aus Wien

Helmut hat gesagt…

Dann müssen alle meine griechischen Freunde ihre eigene Sprache nicht beherrschen. Landläufig wird auf Rhodos von "Καθαρά Δευτέρα" gesprochen. Aber zu ihrer Beruhigung, es ist beides erlaubt. "Καθαρά Δευτέρα" und "καθαρή Δευτέρα".

Lt. Wikipedia: mittelgriechisch "Καθαρά Δευτέρα", neugriechisch "Καθαρή Δευτέρα".

Googeln Sie mal nach "Καθαρή Δευτέρα", es wird Ihnen zu 99 % "Καθαρά Δευτέρα" ausgespuckt werden. Nur so nebenbei.

Freue mich aber für sie, dass sie Griechisch in Wort und Schrift perfekt beherrschen. Ich tue es nicht und habe kein schlechtes Gewissen dabei.

Wenn Ihnen wieder mal einzelne falsch geschriebene Buchstaben auffallen, berichtigen Sie mich gerne. Inhalte sind nicht so wichtig.

"Bitte, Danke"
Helmut